Image
Image
Image
Image
Image
Image

Die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Labormitarbeiter im Arbeitsbereich Mikrobiologie (m,w,d)

Über uns
Die LUFA Speyer ist ein Eigenbetrieb des Bezirksverbands Pfalz, mit dem Zweck eine ökonomische, umweltverträgliche und auf eine hohe Qualität ausgerichtete Produktion von Lebensmitteln, Futtermitteln und nachwachsenden Rohstoffen zu sichern. Unsere Einrichtung verfügt über eine breite Expertise im Bereich der Agrar- und Umweltanalytik: Böden, Saatgut, Düngemittel, Futtermittel, Wasser, Pflanzen und pflanzliche Erzeugnisse wie Obst und Gemüse werden auf ein großes Spektrum wertgebender und wertmindernder Inhaltsstoffe untersucht. Wir führen zum einen amtliche Untersuchungen für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland durch und beraten die dafür zuständigen Ministerien und Behörden. Zum anderen analysieren wir Proben für landwirtschaftliche Betriebe, andere Privatunternehmen und auch Privatpersonen. Auf der Feldversuchsstation „Rinkenbergerhof“ im Norden von Speyer werden zudem Versuche im Rahmen der angewandten landwirtschaftlichen Forschung durchgeführt

Zu Ihren Aufgaben zählen 

  • die selbstständige Durchführung mikrobiologischer Analysen entsprechend gängiger Normen vorwiegend mittels kultureller Verfahren (inklusive Probenvorbereitung),
  • die Auswertung der Analysen, Dokumentation der Ergebnisse und Eingabe in das Labor-Informations- und Management-System,
  • die Herstellung und Qualifizierung mikrobiologischer Medien,
  • die Durchführung von Qualitätsmanagement-Maßnahmen und Hygiene-Arbeiten sowie
  • die Mitarbeit bei der Etablierung/Verifizierung von Analyseverfahren.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant/in, BTA, MTA oder vergleichbar,
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung mit den gängigen mikrobiologischen Arbeitstechniken, im sterilen Arbeiten und im Umgang mit Mikroorganismen der Risikogruppe 2,
  • eine strukturierte, selbstständige, sichere und effiziente Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie
  • den sicheren Umgang mit MS Office-Anwendungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine befristete Vollzeitstelle (für zwei Jahre) im öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA mit Jahressonderzahlung und Altersvorsorge,
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team im Bereich des landwirtschaftlichen Untersuchungswesens an der Schnittstelle Umweltschutz, Verbraucherschutz und landwirtschaftliche Produktion,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einen Zuschuss zum Jobticket.

Ansprechpersonen
Bei fachlichen Fragen:
Dr. Benjamin Pickel, Leiter des Referats II/2 "Mikrobiologische, molekularbiologische und mikroskopische Untersuchungen",
Tel. 06232 136 289
Bei organisatorischen Fragen:
Beate Lintz, Stabstelle Personal, Tel. 06232 136 117

Die LUFA Speyer strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sehen wir daher mit besonderem Interesse entgegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 
Sie sind an der ausgeschriebenen Stelle interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 25. Februar 2024 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bv-pfalz.de/karriere  

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung