Image
Image
Image
Image
Image
Image

Die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Haustechniker und Probenehmer (m,w,d)

Über uns
Die LUFA Speyer ist ein Eigenbetrieb des Bezirksverbands Pfalz, mit dem Zweck eine ökonomische, umweltverträgliche und auf eine hohe Qualität ausgerichtete Produktion von Lebensmitteln, Futtermitteln und nachwachsenden Rohstoffen zu sichern. Unsere Einrichtung verfügt über eine breite Expertise im Bereich der Agrar- und Umweltanalytik: Böden, Saatgut, Düngemittel, Futtermittel, Wasser, Pflanzen und pflanzliche Erzeugnisse wie Obst und Gemüse werden auf ein großes Spektrum wertgebender und wertmindernder Inhaltsstoffe untersucht. Wir führen zum einen amtliche Untersuchungen für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland durch und beraten die dafür zuständigen Ministerien und Behörden. Zum anderen analysieren wir Proben für landwirtschaftliche Betriebe, andere Privatunternehmen und auch Privatpersonen. Auf der Feldversuchsstation „Rinkenbergerhof“ im Norden von Speyer werden zudem Versuche im Rahmen der angewandten landwirtschaftlichen Forschung durchgeführt

Zu Ihren Aufgaben zählen 

  • die Unterstützung des hauptverantwortlichen Haustechnikers in der regelmäßigen Sichtprüfung und Funktionskontrolle haustechnischer Anlagen, z.B. Heizungen, Kompressoren, Trinkwasser-Druckerhöhungsanlagen, VE-Wasseranlage, Neutralisationsanlage, Lüftungsanlagen, Laborgasversorgung, Kältemaschine und Laborabzüge, inkl. Beheben kleinerer Störungen,
  • die Unterstützung des hauptverantwortlichen Haustechnikers in der Ermittlung von Wartungs- und Reparaturmaßnahmen oder Ersatzbeschaffungen, Einweisung und Beaufsichtigung von Fremdfirmen, Prüfung der Ausführung und Arbeitsnachweise,
  • die Durchführung kleiner Reparaturen und handwerklicher Tätigkeiten innerhalb der gesamten Liegenschaft,
  • die Entnahme von Proben für die Agrar- und Umweltanalytik bei unseren Kunden, z.B. Bodenproben, organische Düngemittel, Futtermittel, Gras- und Umweltproben, 
  • das Durchführen von Transporten bei Anlieferungen und internen Umzügen,
  • das Durchführen von Sicherheitsrundgängen und Botengängen,
  • das Bereitstellen der Hausmüll-, Papier-, Wertstoff- und Glascontainer für die Abholung und andere Entsorgungsarbeiten (z.B. Sperrmüll, Grünschnitt, Akten) sowie 
  • die Pflege der Außenanlage inkl. das Entfernen von Laub und Schnee.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten handwerklichen oder technischen Ausbildungsberuf,
  • grundlegende Kenntnisse der Funktionsweise von Haustechnik-Anlagen, idealerweise von Laborgebäuden,
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B (idealerweise BE),
  • Microsoft Office-Grundkenntnisse,
  • Interesse an der Untersuchung von landwirtschaftlichen Betriebsmitteln,
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit,
  • Serviceorientierung sowie
  • Teamfähigkeit und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, unbefristete Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst beginnend in der Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA (bei Erfüllung der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen) mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge,
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team im Bereich des landwirtschaftlichen Untersuchungswesens an der Schnittstelle Umweltschutz, Verbraucherschutz und landwirtschaftliche Produktion,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einen Zuschuss zum Jobticket.

Ansprechpersonen
Bei fachlichen Fragen:              Georg Berlinghoff, Stabsstelle Technischer Dienst - Tel. 06232 136 146
                                                  Dr. Anja Mannuß, Leiterin Referat X/1 "Probenvorbereitung und Probenmanagement" - Tel. 06232 136 291
Bei organisatorischen Fragen:  Beate Lintz, Stabsstelle Personal - Tel. 06232 136 117

Die LUFA Speyer strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sehen wir daher mit besonderem Interesse entgegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 
Sie sind an der ausgeschriebenen Stelle interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 24. April 2024 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bv-pfalz.de/karriere  

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung